https://nemzetikonzultacio.kormany.hu/
https://nemzetikonzultacio.kormany.hu/
Audi Hungaria verleiht 4. Tanzkunstpreis

Audi Hungaria verleiht 4. Tanzkunstpreis

Zum nunmehr vierten Mal verlieh Audi Hungaria den Tanzkunstpreis für herausragende Tänzer des Győrer Balletts, in diesem Jahr ging er an den Balletttänzer Zoltán Jekli. Den vom Unternehmen ausgelobten Tanzkunstpreis überreichte Dr. Elisabeth Knab, Personalvorstand von Audi Hungaria am vergangenen Samstag im Rahmen der Premiereaufführung „Der scharlachrote Buchstabe“. Der Tänzer wurde von einem Kuratorium aus drei Mitgliedern für den mit einer Million Forint dotierten Preis ausgewählt.

„Audi Hungaria ist seit 15 Jahren Hauptsponsor des weltberühmten Ensembles. Für uns ist es wichtig, herausragende Kulturwerte zu unterstützen und wir sind stolz, mit dem Győrer Ballett eine ausgezeichnete Partnerschaft zu pflegen“, sagte Dr. Elisabeth Knab, Personalvorstand von Audi Hungaria. „Die Künstler des Győrer Balletts verkörpern in ihren Aufführungen perfekten Einklang, Dynamik und Präzision, was unsere Marke mit den Vier Ringen in der Automobilindustrie anstrebt. Audi Hungaria hat den Preis gegründet, um traditionell jedes Jahr eine herausragende tanzkünstlerische Leistung zu würdigen“, fügte Dr. Knab hinzu.

Audi Hungaria engagiert sich für Kultur- und Sportevents in der Győrer Region. So sponsert der Premiumhersteller unter anderem das Ungarische Tanzfestival, das jedes Jahr vom Győrer Ballett organisiert wird und das Abschlusskonzert des Vier Jahreszeiten Festivals.

(Audi Hungaria)

SZERKESZTŐ:

HÍREK A KATEGÓRIÁBÓL

Szóljon hozzá:

Az email címet nem tesszük közzé.